English  Russian  Dutch  French  Spanish Startseite | Kontaktieren Sie uns | Häufige Fragen (FAQ)
Get a Russian Visa! As simple as it gets
1. allgemein >
2. Detaillierung >
3. Bezahlung >
4. Bestätigung
VON
BIS
2. REISEZIEL 3. ANZAHL DER EINTRÄGE 4. Staatsangehörigkeit
6. GEBURTSLAND 5. KONSULAT*- wo Sie beabsichtigen Russisches Visum zu erhalten
Staat Stadt Währung
 

Russische Gesetzgebung über Visaerteilung


Einige beachtungswerte Gesetze:

Föderativgesetz №114 des FG (vom 14. August 1996) „Die Regeln der Ausreise aus der RF und der Einreise in die RF“

Kapitel 4: Für die Einreise in Russland braucht man den Pass und russisches Visum. Für die Erhaltung des Visums braucht man eine Einladung von einladender Seite in Russland (von dem Unternehmen, der Organisation, dem Reisebüro, oder von der Privatperson).

Kapitel 5: Man kann einem Ausländer/einer Ausländerin die Einreise in Russland ablehnen, wenn er/sie seine /ihre Finanzkraft der Bezahlung der Einreise in Russland nicht nachweisen kann, beim Transport von Rauschgift, Waffen und Schmuggelwaren, wenn er/sie falsche Informationen über den Zweck der Reise erteilt hat, wenn er/sie mehr als zwei „Verwaltungsverstöße“ in Russland begangen hat (z.B. ohne Registerführung ergreifen wurde, oder wegen der Schwatzfahrt festgenommen wurde ), wenn er/sie Drogensüchtige ist oder sich Infektionskrankheiten holt.

Kapitel 5: Man kann den Ausländern die Visumerteilung verweigern, wenn es möglich ist, dass es für die Staatssicherheit gefährlich sein kann, wenn der Ausländer alle notwendigen Unterlagen nicht vorgelegt hat oder Bezahlung seiner/ihrer reiseausgaben in Russland nicht nachweisen kann. Man kann die Visumerteilung für die Dauer von 5 Jahren verweigern, wenn der Ausländer in Russland die Tat begangen hat oder auf beliebigem Grund aus Russland deportiert wurde.

Der Regierungsbeschluss №495 vom 15. Mai 1995 „Über Neuregelung der Ausfertigung der Einladung in RF für Ausländer“ und Spezielle Regierungsbeschluss № 1142 (vom 1.Oktober 1998)

regeln die Einladungsverfahren.

Das Föderativgesetz № 1 des FG (vom 18. Juli 2006) „Über die Migration von Ausländern und Personen ohne Staatsbürgerschaft in Russland“

Artikel 20-2: Kinder unter 18 Jahren, die in Russland mit den Eltern einreisen, sollen zusammen mit den Eltern sich registrieren lassen.

Artikel 23 -3: Man braucht eine Wiederregistrierung in jeder Stadt , где иностранец разрешенное количество времени (в настоящее время семь дней) .

Artikel 23: nimmt auf, welche Unterlage braucht man für die.

Artikel 24: In Hotels sollen Gäste registriert werden.

Artikel 25: Ausländer, die keine Registerführung brauchen : Staatschefs, Leiter der internationalen Delegationen, Mitglieder von Staatsorganisationen und ihre Familienmitglieder, Seeleute, Flieger, und jeder Ausländer, dessen Aufenthalt in Russland nicht mehr als für Registrierung festgestellte Zeit (derzeit sieben Tage) ist.

Andere wichtige Gesetze:

Der Regierungsbeschluss № 1142 vom 1. Oktober1998 "Die Bestimmung über die Garantiegewährung von finanziellen Mitteln für den Aufenthalt von Ausländern und Personen ohne Staatsbürgerschaft auf dem Territorium der RF und für Ausreise aus Russland"

Das Föderativgesetz Russlands "Über die Verhütung der Krankheitsausbreitung in Russland, die von AIDS verursacht wird"

Die Bestimmung der Russischen Föderation № 1158 vom 25. November 1995 "Über die Anforderungsermittlung über das Vorzeigen der Bescheinigung über HIV-Test für die Ausländer und Personen ohne Staatsbürgerschaft bei der Beantragung des Einreisevisums auf die Dauer mehr als 3 Monate"

Die Bestimmung der Russischen Föderation № 1488 vom 11. Dezember1998 "Über die Krankenversicherung von Ausländern, die sich zeitweilig in Russland aufhalten und Russen, die aus Russland"

Das Föderativgesetz «Über die Rechtslage von Ausländern in Russland» vom 25. Juli 2002.

Die Bestimmung der Russischen Föderation № 241 vom 15. April 2003 года " Über die Garantiegewährung für die Ausländer, die sich zeitweilig in Russland aufhalten"



 
VisasSupport
Überprüfung des Status einer Visumbestellung
Bestell-Nummer:
Name:
Das ist keine Regierungswebseite, und bis jede Bemühung auf die Versorgung der richtigen und erneuerten Informationen gerichtet ist, sind einige Veränderungen möglich, von denen wir nicht wissen. Sie sollen alle Details oder jede andere Fragen in der lokalen Russischen konsularischen Institution bestätigen.
VisaCard MasterCard AmEx DinersClub JCB         © 2022         Visazentrum         Datenschutz         Häufige Fragen (FAQ)         Folgen Sie uns in Twitter