English  Russian  Dutch  French  Spanish Startseite | Kontaktieren Sie uns | Häufige Fragen (FAQ)
Get a Russian Visa! As simple as it gets
1. allgemein >
2. Detaillierung >
3. Bezahlung >
4. Bestätigung
VON
BIS
2. REISEZIEL 3. ANZAHL DER EINTRÄGE 4. Staatsangehörigkeit
6. GEBURTSLAND 5. KONSULAT*- wo Sie beabsichtigen Russisches Visum zu erhalten
Staat Stadt Währung
 

Privatvisa und Einladungen


Privatvisa werden nur dann erhalten, wenn Sie die Verwandten oder Freunde in Russland haben, die bereit sind alles Mögliche zu machen, damit Sie Visa erhalten können. Diese Visa sind für die Frist bis zu drei Monaten und nur für einmalige Einreise in Russland gültig. Obwohl man diese Visa für Geld - und Zeitsparen benutzen, ist dieses Verfahren letzten Endes nicht so einfach und billig.

Russische Privatperson muss in lokale Ausländerbehörde und in die Pass- und Visastelle gehen. Dort müssen sie Schlange stehen, die Form erhalten und sie ausfüllen, dann Gebühre bezahlen und die Form zurückgeben.

Einladende Person muss wissen:

  • Ihr Vollname;
  • Adresse;
  • Staatsangehörigkeit;
  • Passnummer und Geburtsdatum;
  • Datum Ihrer Einreise/ Ausreise.

"Privateinladung" kann von Russischen Regierung von 45 Tagen bis zu drei Monaten erhalten werden oder kann Visaanmeldung abgelehnt werden.

Wenn die Einladung erhalten wurde, muss man sie per Post senden ( ins Konsulat braucht man das Original). Postversand dauert 2-4 Wochen, wenn Sie sie per gewöhnliche Post versenden (obwohl es keine gute Idee für solche wichtige Unterlage ist) oder der Versand kann schneller sein, wenn Sie FedEx, oder DHL benutzen (das kostet etwa $100).

Privatpersonen werden das nur für die machen, die sie gut kennenlernen und den sie anvertrauen. Und nicht nur, weil es ihnen Sorge macht, sondern auch, weil sie theoretisch für Sie verantwortlich sein werden, und falls Sie rechtzeitig aus dem Land nicht ausfahren, werden Sie wegen den Registrierungsmangel, oder Gesetzüberschreitung, usw. festnehmen.

Bedingungen und Preise für Visaerteilung hängen tatsächlich von dem russischen Konsulat / Botschaft ab, aber der Preis ist manchmal niedriger, als für Businessvisa, während die Visabeantragungsperiode länger ist. Für Berufsbeantragung und/oder Hilfe bei der Erhaltung von diesen Visatypen von bevollmächtigten russischen Agenturen in Ihrem Land, klicken Sie bitte hier.

Erforderliche Unterlagen:

  1. Ihr geltender Reisepass, dessen Gültigkeitsdauer nicht weniger als nach 6 Monaten nach dem Datum Ihrer vermutlichen Ausreise aus Russland abläuft und in dem es mindestens zwei leere Nachbarseiten für Visum gibt.
  2. Zwei ausfühlende und unterschreibende Antragsformulare für Beantragung von russischem Visum.
  3. EIN aktuelles Passbild, die auf der Rückseite unterzeichnet wird.
  4. Privateinladung
    Einladende Person muss wissen:
    • Ihr Vollname;
    • Adresse;
    • Staatsangehörigkeit;
    • Passnummer und Geburtsdatum;
    • Datum Ihrer Einreise/ Ausreise.

Kehren zu der Liste von Visumtypen zurück



 
VisasSupport
Überprüfung des Status einer Visumbestellung
Bestell-Nummer:
Name:
Das ist keine Regierungswebseite, und bis jede Bemühung auf die Versorgung der richtigen und erneuerten Informationen gerichtet ist, sind einige Veränderungen möglich, von denen wir nicht wissen. Sie sollen alle Details oder jede andere Fragen in der lokalen Russischen konsularischen Institution bestätigen.
VisaCard MasterCard AmEx DinersClub JCB         © 2022         Visazentrum         Datenschutz         Häufige Fragen (FAQ)         Folgen Sie uns in Twitter