English  Russian  Dutch  French  Spanish Startseite | Kontaktieren Sie uns | Häufige Fragen (FAQ)
Get a Russian Visa! As simple as it gets
1. allgemein >
2. Detaillierung >
3. Bezahlung >
4. Bestätigung
VON
BIS
2. REISEZIEL 3. ANZAHL DER EINTRÄGE 4. Staatsangehörigkeit
6. GEBURTSLAND 5. KONSULAT*- wo Sie beabsichtigen Russisches Visum zu erhalten
Staat Stadt Währung
 

Wie erhält man russisches Visum: stufenweisende Anleitung


Sie brauchen das Visum für den Russlandbesuch. Während einige Länder sehr viel Glück mit "visafreien Reiseverkehr" mit Russland haben, müssen andere Länder einschließend die USA, Australien, Kanada oder EU-Länder ein Einreisevisum erhalten. Klicken Sie hier um die Liste der Länder zu öffnen, mit denen Russland einen "visafreien Reiseverkehr" hat, aber normalerweise brauchen Sie das Visum.

Jetzt, wenn wir es festgestellt haben, haben Sie wahrscheinlich eine Frage: "Na, und wie in der Praxis kann man eines von diesen Visum zu erhalten?" Leider ist die Antwort "sehr vorsichtig". Russische Visa sind mit einer komplexen und ständig verändernden Bürokratie verbunden. Schwimmen durch diese Bürokratie ist ziemlich kompliziert, deshalb existiert diese Seite: die die Erhaltung des Visums mit minimalen Schwierigkeiten und Kosten anzubieten. Für weitere Informationen über das volle Paket von Dienstleistungen für Visum, klicken Sie bitte hier.

1 Stufe: Welche Art von Visum brauchen Sie?

Komplizierte Verfahren werden einfacher, wenn man sie in Schritte unterteilt, also lasst uns mit dem ersten beginnen. Das erste, was Sie brauchen, ist zu entscheiden, welches Visum Sie benötigen. Wir können Ihnen direkt bei der Erhaltung von beiden populärsten Visatypen helfen, die die Bedürfnisse der meisten Reisenden erfüllen:

  1. Touristenvisa (ist praktisch für die Reise bis zu 30 Tagen und 1-2 Einreise in Russland)
  2. Geschäftsvisa (sind praktisch für die Reise bis zu 90 Tagen und bis zu 180 Tagen pro einen Jahr)

Beachten Sie, dass die Namen der Visa nicht den genauen Zweck der Reise erklären können - das ist normal. Es gibt noch andere Visatypen, wie ,zum Beispiel, Arbeits-, Studenten- und Privatvisa, aber dafür müssen Sie einen qualifizierten Arbeitgeber, den Vertrag mit einer qualifizierten Bildungseinrichtung oder Person haben, die sehr viel machen kann um die notwendigen in Russland Dokumente zu bekommen. Bitte beachten Sie, dass nur Touristen- und Businessvisa sind in unserem Tätigkeitsbereich enthalten. Es gibt auch eine Aufenthaltsgenehmigung, aber um das zu bekommen müssen Sie selbst sehr viel machen!

2 Stufe: Erhaltung der Einladung

Wer Russland besuchen will, kann dies es "nur auf Einladung" tun. In der Tat - es ist "vor-Visum" - ein offizielles Dokument von einer offiziell registrierten russischen juristischen Person (Agentur, Organisation, usw.), die berichten, dass Sie formal russisches Visum beantragen können.

Wenn es seinerzeit einen Hinweis auf den offiziellen Zweck der Reise in der UdSSR bedeutete, jetzt, im Falle von der Touristischen- und Geschäftsvisa, wurde es hauptsächlich für die mehrstufige Verarbeitung von Papieren für jeden Ausländer in Russland erhalten und damit man mindestens eine russische juristische Person gewährleisten kann, die "die Verantwortung" für die Sicherheit, Status und Rechtmäßigkeit jedes Ausländers in Russland übernehmen kann.

Die Mehrheit der Einladungen (manchmal nennt man sie auch "Visaunterstützung") wird von der Agentur ausgestellt, die die Ausländer mit den offiziell registrierten russischen juristischen Personen zusammenführen, damit die Ausländer die notwendige Einladung erhalten. Für verschiedene Visatypen gibt es verschiedene Typen von Einladungen (Tourismus, Wirtschaft, privat, Student, usw.). Diese Methode scheint kompliziert und vielleicht blödsinnig aber das ist wichtig!

Die einladende muss möglicherweise Ihnen bei der Registrierung helfen, wenn Sie in Russland einreisen und im "Notfall" wie z.B. bei dem Reisepassverlust oder wenn das Visum überfällig ist. Also, vergessen Sie nicht die Kontakte der lokalen Seite mitzunehmen, die Ihnen mit der Einladung hilft, weil sie Ihnen Nothilfe und Hilfe bei der Visumregistrierung bereitstellen kann.
P.S.Wenn Sie die Einladung durch diese Website erhalten, müssen Sie sich nicht darum, was im vorstehenden Sätzen kümmern!

3 Stufe: Visaerhalt

Sobald die Einladung ausgegeben wird, versammeln Sie die folgenden Dokumente.

  1. Reisepass: Der Reisepass muss gültig sein, hält mindestens 6 Monate nach dem Ablauf des Visums und muss mindestens zwei leere Nachbarseiten hat.
  2. zwei Fotos, die beide in der Größe wie im Reisepass: müssen von guter Qualität hergestellt werden.
  3. Eine Form der Antrag für ein russisches Visum: Wenn Sie ein Visum durch eine Agentur vermitteln, bietet sie Ihnen wahrscheinlich das Ausfüllen eines elektronischen Formulars an. Andernfalls können Sie es in dem Konsulat bekommen.
  4. Spezifische Unterlagen zum Konsulat:
    • Meisten der Konsulate benötigen einen HIV-Test-Zertifikat wenn man ein Visum für bis zu drei Monaten und für die mehrfache Einreise erhielt.
    • Einige von Konsulat können das Original der Einladung benötigen, wenn Sie ein Business-Visum erhalten.
    • Einige Konsulate verlangen andere Dokumente. Finden Sie die anderen Informationen auf der Webseite des Konsulats. Wenn Sie ein Visum durch eine Agentur vermitteln, wird die Agentur, wahrscheinlich, Sie über die erforderlichen spezifischen Unterlagen vom Konsulat informieren.
  5. Konsulatsgebühr: Bei der Anwendung um die Visa müssen Sie Konsulatsgebühr bezahlen - überprüfen Sie Preise auf der Webseite des Konsulats.

Alle diese Dokumente mit der Einladung sollen persönlich ins russische Konsulat eingereicht werden. Sie können das selbst oder über ein lokales Reisebüro erledigen.

Sie können diese Kopfschmerzen vermeiden, wenn Sie unserer Volles Paket von Dienstleistungen für die Visabeantragung bestellen. This will save you time in having to travel to the consulate, stand in line, perhaps re-fill your forms a few times, etc. Das spart Ihnen Zeit, entfällt die Notwendigkeit zum Konsulat zu gehen, in der Schlange zu warten, vielleicht mehrmals das Antragsformular neu zu erfüllen, usw. Wir garantieren Ihnen, dass unsere Partner dank ihrer Erfahrung alles auf beste Weise machen.

4 Stufe: Visaregistrierung

Der letzte Schritt, der die Gewährleistung und Rechtmäßigkeit des Aufenthalts in Russland garantiert, ist die Registrierung Ihres Visums in den zuständigen Behörden nach der Einreise. Klicken Sie hier für weitere Informationen über die Registrierung.

 
VisasSupport
Überprüfung des Status einer Visumbestellung
Bestell-Nummer:
Name:
Das ist keine Regierungswebseite, und bis jede Bemühung auf die Versorgung der richtigen und erneuerten Informationen gerichtet ist, sind einige Veränderungen möglich, von denen wir nicht wissen. Sie sollen alle Details oder jede andere Fragen in der lokalen Russischen konsularischen Institution bestätigen.
VisaCard MasterCard AmEx DinersClub JCB         © 2018         Visazentrum         Datenschutz         Häufige Fragen (FAQ)         Folgen Sie uns in Twitter